• Holzpellet

    Dankros

    Postleitzahl eingeben:

    Preise inklusive MwSt.
    975 kg / 24 Paletten
    € 204,25
    € 209,49
    1 Tonne
    Auf Lager
    Menge: 24
    Lieferung ab 30/05/2024

    Beschreibung

    HOLZPELLET DANKROS ENPLUS A1

    Dankros ENplus A1 Holzpellet ist ein Produkt, das zu 100 % aus Sägemehl aus unserem eigenen Sägewerk hergestellt wird. Es werden Sägespäne von Nadelbäumen verwendet, ihre Qualität wird ständig kontrolliert. Da das Sägemehl direkt aus dem Sägewerk kommt, können wir auch sicher sein, dass es völlig rein ist, ohne Zusatz von Chemikalien, Leimen, Farben oder Lacken. Die Pellets von Dankros sind also ökologisch und damit auch gesund für uns.

    HOHER HEIZWERT

    Dankros Enplus A1 Holzpellets zeichnen sich durch ihre hohe Qualität aus, die durch ENplus A1 Zertifizierung bestätigt wird. Das Produkt zeichnet sich durch einen hervorragenden Heizwert von 17,78 MJ/kg sowie einen sehr niedrigen Aschegehalt von nur 0,32 % aus.

    SICHERE VERPACKUNG

    Die Pellets sind in 15-kg-Säcken verpackt, auf der Verpackung findet man Zertifikatsnummer. Das Produkt wird auf einer Einwegpalette mit den Abmessungen 1,10 m x 1,05 m geliefert. Insgesamt sind es 65 Säcke mit einem Gesamtgewicht von 975 kg.


    Weitere Informationen

    Weitere Informationen
    Hersteller Dankros
    Zertifikat ENplus® A1
    Zertifikatsnummer PL023
    Gewicht kg 975,00
    Durchmesser mm 6,00
    Schüttdichte ≥ kg/m³ 662,00
    Heizwert MJ/kg ≥ MJ/kg 17,78
    Heizwert kWh/kg ≥ kWh/kg 4,94
    Aschegehalt ≤ % 0,32
    Wassergehalt ≤ % 6,50
    Feinanteil ≤ % 0,09
    mechanische Festigkeit ≥ % 99,20
    Ascheschmelzpunkt ≥ °C 1.330,00
    Händler Dankros

    Wähle Deine gewünschte Zahlart im Bestellprozess aus. Dir stehen folgende Zahlarten zur Auswahl:

    • Banküberweisung (Vorkasse) - Nach Deiner Bestellung erhältst Du alle notwendigen Details und unsere Bankverbindung. Bitte bedenke, dass die Ware erst nach Zahlungseingang versendet wird. 
    • Bezahlen einfach und sicher mit Paypal.

    ZERTIFIKATE

    Unser Unternehmen ist ein zertifizierter Vertreiber von ENplus A1 PL023 Holzpellets. Jeder zertifizierte Hersteller und Händler hat eine eigene Zertifikatsnummer. Unsere Nummer ist PL345. Sie muss übereinstimmen:

    1. Der Nummer auf der Zertifikatsurkunde.
    2. Der Nummer unter dem ENplus A1-Zeichen auf der Originalverpackung – wenn diese Nummer nicht vorhanden ist, dann könnte es sich um einen Betrug handeln. Solch ein Vorfall sollte der Enplus Zertifiziersungstelle mit Sitz in Brüssel gemeldet werden.
    3. Mit der Rechnung, und genauer gesagt unter der Position Ware/ Produkt muss angegeben werden, welches Produkt verkauft wird. Genau an dieser Stelle muss unbedingt eine Information vorhanden sein, welches Produkt wir kaufen (das heißt Holzpellets). Auf dem Markt gibt es auch Pellets aus anderen Rohstoffen, leider oft genug findet man Pellets mit chemischen Zusatzstoffen. Wichtig ist es, dass auf der Verpackung neben der Information über ENplus A1- Zertifikat, die Pelletstärke angegeben wird.
    4. Mit dem Prüfbericht des Labors,der die Parameter der Pellets bestätigt. Diese Parameter müssen ebenso auf der Verpackung sichtbar sein, genauso wie die Zertifikatsnummer. Damit wird bestätigt, dass dieses konkrete Pellet überprüft wurde. Es ist wichtig, dass das Labor, das den Prüfbericht erstellt, über eine ENplus-Akkreditierung verfügt. Eine Liste dieser Labors findet man auf der Enplus-Webseite, unter der Rubrik „Prüflaboratorien”.

    WICHTIG – die Nummer des Händlers kann von der Nummer des Zertifikats auf der Originalverpackung oder des Prüfberichtes abweichen. Das liegt daran, dass die meisten Händler die Pellets von zertifizierten Herstellern kaufen, die ebenso ihre eigene Zertifikatsnummer haben, die dann auf der Verpackung zu sehen ist. Die Ausnahme ist, wenn der Hersteller seine Ware mit der Nummer des Händlers verpackt - in diesem Fall stimmen sie auch mit den entsprechenden Dokumenten überein.

    HOLZPELLET-SACK

    Jeder Holzpellets-Sack, in dem Enplus Holzpellets verpackt werden, muss von der Enplus-Zertifizierungsstelle zugelassen werden. Alle zugelassenen Sackmuster sind auf der ENplus Webseite unter der Rubrik Hersteller oder Distributoren zu finden. Wenn man nach einem bestimmten Sackmuster sucht, muss man zunächst auf die Zertifikatsnummer achten. Die ersten beiden Buchstaben stehen für das jeweilige Land, in dem die Zertifizierung ausgestellt wurde. So ist es einfach, das Muster der Originalverpackung von Pellets, die man gekauft hat, mit dem richtigen Muster zu vergleichen. Auf diese Art. Und Weise kann man verhindern, dass man betrogen wurde.

    Die Lieferung erfolgt per Sattelzug innerhalb von 5 bis 10 Tagen nach Auftragsbestätigung und Zahlung.  Die Holzpellets werden per LKW mit einer Kapazität von 24 Tonnen angeliefert. Die Pellets werden direkt in der Produktionsstätte für den Versand vorbereitet und von dort an die von Ihnen angegebene Adresse geliefert. Diese Form des Transports garantiert den niedrigsten Preis für die Lieferung von Pellets pro Palette. Nach Ihrer Bestellung setzen wir uns telefonisch mit Ihnen in Verbindung, um die optimale Lieferzeit zu vereinbaren.

    • Es muss möglich sein, dass ein 40-Tonnen-LKW an der angegebenen Adresse ankommt
    • eigene Entladung, z. B. mit einem Gabelstapler

    Geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um den Preis mit den Versandkosten anzuzeigen.
    Sei der Erste, der dieses Produkt bewertet

    Du bewertest: Holzpellet Dankros ENplus® A1 mit Lieferung per Sattelzug

    Gib deine Bewertung ab
    Gib deine Bewertung ab
    Gib deine Bewertung ab
    Gib deine Bewertung ab
    Gib deine Bewertung ab

    Copyright Pellet4Future © 2023 All rights reserved.